Tendermanagement

Die Öffentliche Verwaltung in Deutschland bezieht pro Jahr Lieferungen und Leistungen von externen Dienstleistern im Wert von ca. 800 Mrd. Euro. Die Ausgaben für IT-Investitionen betragen davon ca. 8 Mrd. Euro. Ein nicht unerheblicher Teil dieser Aufwendungen kann  von der EU oder dem Bund gefördert und bezuschusst werden.

 

Mit der Vielfalt von Technik, immer komplexeren Strukturen sowie verkürzten Invest-Zyklen stehen Behördenleistungen und deren Referate vor einer Vielzahl an Herausforderungen bei der Beschaffung von Hard- und Software. Zum einen setzen Fachabteilungen auf spezialisierte Lösungen deren Betrieb und Wartung Kenntnisse, unter anderem in den Bereichen Wirtschaftskunde und Prozessmanagement, voraussetzt. Zum anderen sind die Grundsätze der Wirtschaftlichkeit in den Punkten Betrieb und Beschaffung zu befolgen. Dies setzt Expertise beim Beschaffungsvorgang sowie den Vergabeverfahren voraus, welche nur selten durch In-House Personal erfüllt werden kann. Diese Lücke können wir bei Bedarf für Sie schließen und Ihren Beschaffungsvorgang für Sie umsetzen.